Spielerprofil

Kreisliga C 2018/19

Zitat des Tages

Daum, Christoph (zu den Platzverhltnissen in Bochum): Wer hier von Strafraum zu Strafraum geht und sich dabei nicht den Knchel bricht, dem gebe ich einen aus.

weitere Sponsoren


Ali Baba 
Bücheler & Martin 
Stofflädele Spälte 
Werner Zülke 

Wezstein Häuser 
Startseite
SG TeWa II vs. SV Mühlhausen III 7:4 PDF Drucken E-Mail
Sunday, 13. May 2018

Die Zuschauer bekamen am vergangenen Sonntagmorgen ein äußerst Torreiches Spiel zu sehen. Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen bereits nach 3 Minuten durch einen Kopfball in Führung. Danach ging es hin und her. Zunächst traf Janosch Kern nach Flanke von Rene Maier zum 1:1. Danach trafen die Gäste nach einer starken Mitnahme des gegnerischen Stürmers direkt zum 1:2. Diese Führung hielt erneut wieder nur eine Minute, bevor Tobias Riegling nach Vorlage von Tobias Bury zum 2:2 einnetzte.
Nach dem Seitenwechsel ging die Partie wieder mit vielen Toren weiter. Zunächst erzielte Tobias Riegling die 3:2 Führung in der 49. Minute, bevor nach 63 Minuten Michael Frank einen scharf geschlagenen Ball etwas unglücklich annehmen wollte und diesen zum Ausgleich ins eigene Tor abfälschte. Wir spielten uns aber weiterhin viele Chancen heraus und trafen im Anschluss innerhalb von 4 Minuten einmal durch Janosch Kern und durch Rene Maier zum 5:3. Im Anschluss wurden wie schon in der gesamten Partie beste Torchancen teils leichtfertig vergeben. So kam es dann, dass Mühlhausen 73. Minute nochmals den Anschlusstreffer erzielen konnte. Am Ende wurde es aber nicht mehr sonderlich gefährlich zumal Tobias Riegling und erneut Janosch Kern den Endstand noch auf 7:4 hochschraubten.
Am kommenden Pfingstsamstag ist die Reserve aus Hausen a. d. A. um 16 Uhr im Espelstadion in Tengen zu Gast.
Tore: 3 x Janosch Kern, 3 x Tobias Riegling, Rene Maier

 
< Zurück   Weiter >

Logo

aktuelle Ergebnisse


SG TeWa II >> Spielfrei

So. 18.11. 14:30 Uhr
SG Liggeringen/Gütt. vs. SG TeWa

Facebook

Like us on Facebook!

Besucher