Spielerprofil

Kreisliga A 2015/16

Zitat des Tages

Marco Rehmer: Wir sind hierher gefahren und haben gesagt: Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.

weitere Sponsoren


Blütenparadies 
Elektrotechnik Schrödl 

Küderle 
Ruf & Keller 
Telis Finanz 
Startseite
SG Büsslingen/Schlatt a. R. II vs. SG TeWa II 3:7 PDF Drucken E-Mail
Sunday, 24. September 2017

Unsere Mannschaft riss in einem Torreichen Derby das Spielgeschehen sofort an sich.
Der Gegner zog sich allerdings bereits zu Spielbeginn weit in die eigene Hälfte zurück, weshalb wir uns zunächst schwer damit taten nennenswerte Chancen zu kreieren. In der 17. Minute gelang es uns dann aber letztlich durch Martin Isak in Führung zu gehen. Diese hielt allerdings gerade einmal wenige Sekunden. Aufgrund einer schlechten Rückwärtsbewegung unserer Mannschaft konnte die Heimmannschaft in Überzahl auf unser Tor zumarschieren und den Ausgleich erzielen. Im Anschluss lief es wieder besser für uns und Jochen Hock sowie Marco Fluck brachten uns mit 2 Toren in Führung. Auch diese Führung konnten wir nur wenige Minuten verteidigen. Zunächst gelang der Anschlusstreffer der Heimmannschaft durch einen weitgeschossenen Ball, der aufgrund der tiefstehenden Sonne durch unseren Torhüter Bernhard Graf erst spät gesehen wurde und so nur kurz abgewehrt werden konnte und dann durch den gegnerischen Stürmer nur noch eingeschoben werden musste. Erneut zwei Minuten später mussten wir dann sogar den Ausgleich hinnehmen, als unsere Defensive den Ball nicht klären konnte und der gegnerische Stürmer zum umjubelten Ausgleich einnetzen konnte. Mit diesem wenig zufriedenstellenden Ergebnis ging es in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel zeigte sich erneut das gleiche Bild. Wir hatten hohe Ballbesitzanteile gerieten aber immer wieder aufgrund von Fehlpässen in Schwierigkeiten. Es dauerte allerdings nur 5 Minuten, bis Nils Hornung einen Querpass von Rene Maier annahm und diesen am Torhüter zur Führung vorbeischob. In der Folge blieben wir spielbestimmend und Marco Fluck erzielte in der 67. Minute einen Freistoßtreffer aus spitzem Winkel. Im Anschluss spielten wir immer wieder gute Szenen heraus, mussten aber immer wieder schnell vorgetragene Konterchancen abwehren. Den endgültigen Siegtreffer erzielte dann Rene Maier noch kurz vor Schluss zum 3:6. Das Spiel war zwar nun entschieden aber in der 92. Minute durfte sich auch noch Tobias Bury in die Torschützenliste eintragen und markierte den Schlusstreffer zum 3:7. Am Ende stand ein Derbysieg der gefeiert werden konnte. Einzig die drei unnötigen Gegentreffer trübten die Stimmung ein wenig.
Am kommenden Sonntagmorgen ist die dritte Mannschaft aus Rielasingen-Arlen in Watterdingen zu Gast. Rielasingen-Arlen tritt in diesem Jahr ohne Wertung in der Kreisliga C an, so dass diese Partie lediglich ein Testspiel für unsere Mannschaft ist.
Tore: 2x Marco Fluck, Martin Isak, Jochen Hock, Nils Hornung, Rene Maier, Tobias Bury

 
< Zurück   Weiter >

aktuelle Ergebnisse


So. 22.10. 15 Uhr
FSG Zizenhausen/Hi./Ho. vs. SG TeWa
4:1

Sa. 21.10. 14 Uhr
FC Hilzingen III vs. SG TeWa II
2:2

Facebook

Like us on Facebook!

Besucher