Spielerprofil

Kreisliga A 2015/16

Zitat des Tages

Berti Vogts: Ich gratuliere die Bayern.

weitere Sponsoren


AKA-Team 

Landmetzgerei Hall 
Meissner Omnibusbetrieb 
Schmall 

Wezstein Häuser 
Startseite
SG TeWa vs. BSV Nordstern Radolfzell 1:1 (0:1) PDF Drucken E-Mail
Monday, 12. June 2017

Im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenführer aus Radolfzell zeigte unsere Mannschaft eine couragierte Vorstellung. Dank der zahlreichen mitgereisten Fans der Gäste fand die Partie vor einer stattlichen Zuschauerkulisse statt. Die Gästefans konnten bereits in der 2. Minute jubeln, als die Gäste mit der ersten Aktion durch einen Foulelfmeter in Führung gingen. In der 18. Minute konnte Patrick Kaiser einen Schuss gerade noch über die Latte lenken. Auch in der Folge blieben die Gäste spielbestimmend, konnten sich aber wenig zwingende Chancen erspielen und diese nicht verwerten, so dass es zur Pause bei der knappen Radolfzeller Führung blieb. Wir konnten unsererseits in der ersten Hälfte in der Offensive keine Akzente setzen.

Kurz nach der Pause kam Mark Zeller nach Pass von Janosch Kern einen Schritt zu spät, so dass der Torhüter klären konnte (46.). Eine Minute später wurde Mark Zeller im Strafraum gefoult; den fälligen Elfmeter verwandelte Janosch Kern sicher ins Toreck zum 1:1-Ausgleich. Nun wurde die Partie nochmals spannend, da die Gäste zur Meisterschaft noch einen Punkt benötigten. Die Nordstern-Spieler wurden mit zunehmender Spieldauer immer nervöser, wir konnten dadurch das Spiel ausgeglichen gestalten und ließen in der Defensive nur wenig gefährliche Aktionen zu. Trotz Überzahl in den letzten 10 Minuten nach einer gelb-roten Karte gegen die Gäste gelang uns aber kein weiterer Treffer, so dass es beim leistungsgerechten Unentschieden blieb, mit dem Nordstern Radolfzell sich knapp die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Bezirksliga sicherte. Mit dem Schlusspfiff des sicher leitenden Unparteiischen feierten die Gäste mit ihren Fans ausgelassen den Aufstieg. Seitens der SG TeWa gratulieren wir dem BSV Nordstern Radolfzell an dieser Stelle zur Meisterschaft und bedanken uns bei den zahlreichen Fans der Gäste für die super Stimmung.

Tore: 0:1 (2.) Reich, 1:1 (47.) Janosch Kern
Schiedsrichter: Mario Barisic (Sigmaringen)   -   Zuschauer: 200

Nach einer "durchwachsenen" Saison mit Höhen und Tiefen belegen wir nach dem aufgrund einer guten kämpferischen Leistung verdienten Unentschieden gegen den Meister in der Schlusstabelle der Kreisliga A mit 31 Punkten und 54:57 Toren den 9. Tabellenplatz.

In der kommenden Saison ist hier sicherlich noch "Luft nach oben"; die neue Saison werden wir mit dem Trainergespann Gerold Frank und dem Rückkehrer Patrick Maus in Angriff nehmen.

 
< Zurück   Weiter >

Logo

aktuelle Ergebnisse


So. 21.10. 10:30 Uhr
SG TeWa II vs. PTSV Nordst.Si-Schlatt

So. 21.10. 15 Uhr
SG TeWa vs. SV Volkertshausen

Facebook

Like us on Facebook!

Besucher