Spielerprofil

Kreisliga A 2015/16

Zitat des Tages

Olaf Thon: In erster Linie stehe ich voll hinter dem Trainer, in zweiter Linie hat er recht.

weitere Sponsoren

Elektrotechnik Schrödl 
Meissner Omnibusbetrieb 

Meßmer 

Steuer Tiefbau 
Werner Zülke 
Startseite
Vorbereitungsspiele der SG TeWa PDF Drucken E-Mail
Tuesday, 23. August 2016

SG TeWa vs CFE Independiente Singen 2:3 (0:3)

Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Rundenstart beim BSV Nordstern Radolfzell waren zahlreiche etatmäßige Spieler der ersten Mannschaft urlaubs- oder verletzungsbedingt nicht mit von der Partie. Die dadurch neu zusammengestellte Mannschaft tat sich in der ersten Hälfte schwer und zeigte ein schwaches Spiel. Die Kreisliga A-Mannschaft aus Singen war klar spielbestimmend. In der 14. Minute gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. Nachdem wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone befördern konnten, nahmen die Gäste das Geschenk an und erhöhten durch Santoro auf 0:2 (22.) Auch in der Folge lief bei unserer SG im Spiel nach vorne nicht viel zusammen. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhten die Gäste durch Ientile auf 0:3. In der zweiten Hälfte hielt unsere Mannschaft besser dagegen und kämpfte sich zusehends ins Spiel. In der 78. Minute erzielte Timo Jäger das 1:3; er zirkelte den Ball am falsch positionierten Singener Torhüter vorbei ins Netz. Nur zwei Minuten später erzielte beim bis dato besten Spielzug der SG erneut Timo Jäger nach gutem Zusammenspiel mit Dominick Schwarz den 2:3-Endstand. Positiv ist zu bewerten, dass sich die Mannschaft nach dem deutlichen Rückstand zur Pause nicht aufgegeben hat, sondern durch guten Kampfgeist den Rückstand verringern konnte.

Tore: Timo Jäger (2)

Nach einer insgesamt „durchwachsenen“ Vorbereitung mit urlaubsbedingt mäßiger Trainingsbeteiligung geht es nun am kommenden Samstag beim letztjährigen Viertplatzierten der KL A Staffel 1, BSV Nordstern Radolfzell, erstmals in dieser Saison um Punkte. Dabei wird unsere Abwehr gleich zu Beginn der Saison voll gefordert sein; die Gastgeber stellten mit ihren Stürmern Fiore-Tapia und Fiore, die vergangene Saison 27 bzw. 19 Tore erzielten, in der vergangenen Saison die beiden Topscorer der Staffel 1 und erzielten mit 87 Treffern die meisten Tore in der Staffel 1.

Es gilt zu hoffen, dass unsere Defensive stabiler steht als in der Vorsaison, sonst wird es schwer sein, etwas Zählbares aus Radolfzell mitzunehmen. Auf jeden Fall erwartet uns ein sehr schwerer Gegner, der gleich ein richtiger Prüfstein sein wird hinsichtlich unseres Fitness- und Leistungsstands. Mit einer konzentrierten und kämpferischen Leistung sollte es möglich sein, dem Gastgeber Paroli zu bieten.

 
SG TeWa vs TUS Immendingen 2:4 (2:2)

Mit dem souveränen Bezirksligaaufsteiger aus Immendingen war ein ambitioniertes Team zu Gast im Espelstadion. Bereits in der ersten Minute gelang Timo Jäger nach Pass von Jochen Hock die frühe Führung für unsere SG, die jedoch nur wenige Minuten Bestand hatte. In der 8. Minute gelang dem stark aufspielenden Martin der Ausgleich. Die sehr schnellen Sturmspitzen der Gäste brachten unsere Defensive oftmals in Bedrängnis. Wiederum Martin brachte Immendingen in Führung (25.). Unsere SG hielt in der ersten Hälfte gegen einen stark spielenden Gast gut dagegen. Einen präzisen langen Ball von Tobias Kornmayer konnte Jochen Hock aufnehmen und zum 2:2-Ausgleich einnetzen (41.). In der zweiten Hälfte ging auch durch die verschiedenen Spielerwechsel der Spielfluss bei unserer Mannschaft verloren. Die Gäste bestimmten das Spiel und erzielten in der 80. Minute den 2:3-Führungstreffer. Fünf Minuten später gelang Immendingen ein weiterer Treffer zum 2:4-Endstand.

Tore: Timo Jäger, Jochen Hock

SG TeWa vs SG Aulfingen-Leipferdingen 3:3 (1:2)

Im ersten Vorbereitungsspiel musste sich unsere SG gegen die klassentieferen Gäste im Derby glücklich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Das Spiel begann positiv; nach einem langen Ball von Janosch Kern in die Schnittstelle der Gästeabwehr konnte Michael Zendler den Ball erlaufen und zum 1:0 einschieben (6.). Nur drei Minuten später traf AuLei-Goalgetter Heiko Enoch nach einem schnell vorgetragenen Konter zum 1:1-Ausgleich. Eine schöne Kombination der Gäste konnte erneut Heiko Enoch aus kurzer Distanz zum 1:2 abschließen. Die Gäste hatten danach weitere Chancen; Dominick Schwarz konnte mit zwei Paraden einen höheren Rückstand bis zur Pause verhindern. Zu Beginn der zweiten Hälfte waren wir defensiv wieder nicht im Bilde, so dass Riedmüller das 1:3 erzielen konnte (48.). Hannes Fluck setzte sich zehn Minuten später gut durch, traf mit seinem Schuss aus 10 Metern aber nur die Torlatte. Besser machte es Janosch Kern, der einen Freistoß aus 18 Metern an den rechten Innenpfosten schoss, wovon der Ball zum 2:3 ins Netz fiel. Michael Zendler schoss in der Schlussphase knapp am Tor vorbei. Begünstigt von einem Torwartfehler kamen wir in der 88. Minute noch zum glücklichen Ausgleich, als Marco Fluck einen Freistoß aus gut 20 Metern im Tor unterbringen konnte.

Tore: Michael Zendler, Janosch Kern, Marco Fluck


Pokalspiel 1. Runde Bezirkspokal:  SV Riedheim vs SG TeWa  0:1 (0:0)

In der ersten Hälfte kamen wir nur schwer ins Spiel gegen einen stark aufspielenden Gastgeber, der das Spiel klar bestimmte. Wir konnten uns in den ersten 45 Minuten keine Chancen erspielen. Die Gastgeber konnten ihre Überlegenheit jedoch zum Glück nicht in Tore ummünzen, so dass es zur Pause beim torlosen Remis blieb. In der zweiten Hälfte kam unsere SG besser ins Spiel und konnte endlich auch Offensivaktionen kreieren. Nach einem prima Pass von Martin Isak lief Mark Zeller alleine auf den Torhüter zu und schob zur Führung für unsere SG ein (75.). In der Schlussphase vergab Mark Zeller noch drei weitere gute Einschussmöglichkeiten, so dass die Partie bis zum Schluss spannend blieb. Letztlich konnten wir uns aber knapp gegen den Kreis-B-Ligisten durchsetzen und in die 2. Pokalrunde einziehen, bei der wir am Mittwoch, 31.08.2016, 17.45 Uhr, auf dem Sportplatz in Bietingen auf den Bezirksligisten SC Gottmadingen-Bietingen treffen.

Tor: Mark Zeller

 2. Runde Bezirkspokal:

Mittwoch, 31.08.2016, 17.45 Uhr: SC Gottmadingen-Bietingen vs SG TeWa (Sportplatz Bietingen)

 
< Zurück   Weiter >

Logo

aktuelle Ergebnisse


So. 23.09. 10:30 Uhr
SG TeWa II vs. SV Hausen a.d.A. II

So. 23.09. 15 Uhr
SG TeWa vs. SV Orsingen-Nenz.

Facebook

Like us on Facebook!

Besucher