Spielerprofil

Kreisliga B 2015/16

Zitat des Tages

Bruno Labbadia: Das wird alles von den Medien hochsterilisiert.

weitere Sponsoren

Baldus 

Meßmer 
Schmall 
Tennisschule Mary 
Zimmerei Schöndienst 
Startseite
FC Schwandorf-Worndorf vs. SG TeWa 1:1 PDF Drucken E-Mail
Wednesday, 14. October 2015

In der 6. Minute konnte Dominick Schwarz im Tor unserer SG einen Freistoß der Gastgeber abwehren, der Nachschuss landete im Tor, das aber wegen Abseits vom Schiedsrichter nicht anerkannt wurde. Die erste Chance für unsere SG hatte Martin Isak (17.), dessen Schuss nach einem Eckball über das Gehäuse flog. Glück hatten wir in der 22. Minute, als ein Schuss der Gastgeber an die Torlatte krachte. Nur eine Minute später zielten die Gastgeber genauer und konnten nach einem Eckball zum 1:0 einschiessen. Danach geschah lange nichts vor beiden Toren bis zur 40. Minute. Mit einem Schuss der Marke „Tor des Monats“ von links ins rechte Toreck gelang Heiko Ginter der 1:1-Ausgleich. Drei Minuten später vergab Michael Hock eine Riesenchance zur Führung.
Ein Schuss von Mark Zeller (50.) kurz nach der Pause ging knapp am Tor vorbei. In der Folge war das Spiel ausgeglichen mit wenigen zwingenden Torchancen auf beiden Seiten. Gefährlich wurde es bei einem lang geschlagenen Freistoß von Tobias Bury, den der Torhüter per Faustabwehr zur Ecke klären konnte. Nach Flanke von Jochen Hock auf Michael Hock wurde dieser im Strafraum bedrängt, der Schiedsrichter gab den möglichen Elfmeter jedoch nicht (70.). Chancen hatten wir noch bei einem Schuss von Dominik Brake, den der Torhüter sicher halten konnte und in der Schlussphase, als Mark Zeller einen Schritt zu spät kam. Somit blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden, wodurch wir uns weiterhin im Niemandsland der Tabelle befinden.
Tore: 1:0 (23.) Kohli, 1:1 (40.) Heiko Ginter  -  Schiedsrichter: Oppe (Heiligenberg)  -  Zuschauer: 40

Am kommenden Samstag spielen wir erneut auswärts beim Tabellenvierten SV Volkertshausen, wo wir nach den zuletzt gezeigten Leistungen als Außenseiter antreten. Es gilt zu hoffen, dass sich die Mannschaft am Wochenende steigern kann und mit einer engagierten Vorstellung etwas aus Volkertshausen mitnehmen kann.

 
< Zurück   Weiter >

Logo

aktuelle Ergebnisse


So. 23.09. 10:30 Uhr
SG TeWa II vs. SV Hausen a.d.A. II

So. 23.09. 15 Uhr
SG TeWa vs. SV Orsingen-Nenz.

Facebook

Like us on Facebook!

Besucher