Spielerprofil

Kreisliga A 2015/16

Zitat des Tages

Daum, Christoph (zur Leistung des Schiedsrichters): Das ist so, als wenn dir einer ein Messer in den Bauch rammt, und du mußt noch dabei lächeln.

weitere Sponsoren

Bauunternehmen Mike Schultheiss 

Blütenparadies 
Hönscher 

Preter Konrad 

Salon Bettina 
Startseite
B-Mädels mit Pokalsieg gegen Zizenhausen und Auswärtssieg in Radolfzell PDF Drucken E-Mail
Wednesday, 14. October 2015

SG TeWa vs. SG Zizenhausen 3-1 (1-1)
Eines der besten Spiele, wenn nicht sogar das Beste,  machten  die Mädels im Pokalspiel gegen die SG Zizenhausen. Von Beginn an entwickelte sich eine schnelles Spiel, bei welchem eine hohe Laufbereitschaft und gutes Zweikampfverhalten gefordert war. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und so gab es auf beiden Seiten in der ersten Halbzeit je Seite 3-4 Torchancen, aber beide Abwehrreihen mit Torwart standen relativ gut. In der 27 Minute gingen wir  1-0 durch Lena nach Steilpass in Führung und hätten 2 Minuten später auf 2-0 erhöhen können;  aber da fehlte das Glück sowie Cleverness. Aber auch Zizenhausen nutzte einer ihr Chancen und glich vor der Halbzeit aus.
Auch in der zweiten Halbzeit war das Tempo enorm hoch, spielerisch Klasse und klar war, daß diejenige Mannschaft, welche den nächsten Treffer erzielt,einen Schritt  für die nächste Pokalrunde näher kommt. Zum Glück war das unsere Mannschaft; wenn es eine Mannschaft verdient hätte dann wir (Eckballverhältnis 10-3). Verena schoß nach tollen Anspiel von Lena in der 66 Min. das 2-1 und in der 78 Minute sorgte auch sie für den Endstand zum 3-1.
Die Mädels sind eine Runde weiter und der Gegner heißt Konstanz oder Worblingen.


BSV Nordstern Radolfzell-SG TeWa 0-4 (0-4)
Das schwere Pokalspiel (oder Sonntag morgen)  merkte man der Mannschaft an und so kamen wir zwar zu einem klaren 4-0 Erfolg in Radolfzell, jedoch gelang es den Mädels nicht den Ball und Gegner laufen zu lassen. Bereits in der ersten Halbzeit  schossen wir  die schön herausgespielten Tore durch Lena A.(2) und Verena Z.(2).
In der zweiten Halbzeit gelang uns kein weiterer Treffer, was auch an der teilweise überharten Spielweise der Radolfzeller lag.

 
< Zurück   Weiter >

aktuelle Ergebnisse


...Sommerpause!

Facebook

Like us on Facebook!

Besucher